Gesellschaftliche Modernisierung in Indiens Metropolen – Was heißt das?

Gesellschaft, Kultur, Politik

Sebastian ZangGeschrieben von:

Ansichten: 1556

Auf den Wochendpartys von Viren Khanna in Indiens IT-City Bangalore tragen die Gäste genauso kurze Miniröcke wie in einem Berliner Club. Bangalore bietet ein Dating-Format für die Generation 50+, und hier wird man schon mal von einer Junggesellenparty mit einer ungewöhnlichen Frage konfrontiert: “Can you give me some sex tips for my married life?” Das ländliche Indien bleibt konservativ, aber in den Städten finden sich immer mehr soziale Verhaltensmuster des Westens wieder.

Verlegen steht die junge Inderin an unserem Tisch im Restaurant „Fennys“ (Koramangala, Bangalore), die Frage ist Teil des „Programms“ ihres Junggesellinnenabschieds: “Can you give me some sex tips for my married life?” Eine außergewöhnliche Frage für ein Land, wo sexuelle Prüderie die Norm ist und Sex vor der Ehe noch die Ausnahme bleibt („marriage = licence to sex“). Hier, in Indien, kommt es schon mal vor, dass eine (konservative) Familie die Nachbarschaft verlässt, wenn die junge Teenager-Generation mit einer Beziehung außerhalb der arrangierten Ehe den Familienruf lädiert hat.

Mit größter Wahrscheinlichkeit geht die junge Dame mit der frechen Frage in eine von den Eltern „arrangierte Ehe“ – trotz Minirock und Partywochenenden bleibt das die Norm in Indien. Dennoch illustriert die Szene den gesellschaftlichen Umbruch, der in kleinen Schritten passiert. Weiteres Beispiel: Eine Veranstaltung an einem Sonntag im Februar 2014, nämlich eine “Dating Plattform” für die Generation 50+, nämlich Witwer, Witwen und Alleinstehende. Eine Lebensgemeinschaft auf Probe können sich hier einige durchaus vorstellen: “I wouldn’t want to marry in haste and repent later (…) A live-in can certainly be considered before marriage”, so der alleinstehende Shivakumar Kavi, 53.

Hier bekommen Sie einmal einen Eindruck von Viren Khanna’s Wochenendpartys in Indiens IT-Metropole Bangalore: Viren Khanna Productions: Get Ready For The Weekend


[1] “Seniors pad up for second innings”, in: “Times of India”, Bangalore Edition, 03.02.2014, Seite 4

Weitere Infos auf indienheute …

Auf diesem Forum finden Sie Analysen zum zeitgenössischen Indien sowie Tipps für Business, Reisen und mehr. Folgende Beiträge könnten Sie beispielsweise auch interessieren:

Sebastian Zang

Sebastian Zang

begleitet und berät mittelständische Unternehmen beim IT Offshoring nach Indien: Standortwahl, Gründung, Aufbau eines IT Entwicklungszentrums. Als Geschäftsführer ist er bei dem Softwarehaus Categis GmbH seit 2011 für Aufbau und Weiterentwicklung des IT Entwicklungszentrums in Bangalore / Indien verantwortlich. Er lebt in Indien und Deutschland.

Mehr Beiträge - Webseite