Buchvorstellungen

Bücher über Indien: „Shantaram“ – Belletristik

„Shantaram“ liefert ein lebhaftes Portrait der größten Stadt Indiens, Mumbai. Auf nahezu 1.000 Seiten erzählt diese fiktionalisierte Biographie Lebensabenteuer von bisweilen höchster Dramatik. Wenn auch im Mumbai vor ca. 25 Jahren angesiedelt, bleibt die Beschreibung der urbanen Dynamik und der Beziehungsstrukturen auch heute noch gültig.
...

Mehr Lesen

Bücher über Indien: „The White Tiger“ – Belletristik

„The White Tiger“ wirft aus der Perspektive eines Chauffeurs einen kritischen Blick auf das Indien der Unterschichten, Korruption, Seilschaften zwischen Politik und Wirtschaft und das Kastensystem in Indien. Die Erzählung ist in die Form eines Briefs an den chinesischen Premierminister gekleidet und verleiht dem Buch einen Unterton von (schwarzem) Humor.
...

Mehr Lesen

Bücher über Indien: „Indianomix“ – Sachbuch

„Indianomix – Making Sense of Modern India“ verfolgt ein ambitioniertes Ziel: Die Entschlüsselung des modernen Indiens. Die Autoren führen hierzu in verschiedene Konzepte der Ökonomie ein, um ausgewählte Sachverhalte in Indien zu erläutern. Die Lektüre bietet interessante Einblicke, ein Gesamtbild des modernen Indiens erhält der Leser jedoch nicht.
...

Mehr Lesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung.
Ok