Fruehstuecksideen aus Indien – Bundesland: Andhra Pradesh

Kulinarisches

Theresa MoozhiyilGeschrieben von:

Ansichten: 670

Habt ihr Lust auf ein Frühstücks- bzw. Brunch Rezept für die ganze Familie? Hier ist unsere Rezeptidee für die Woche – aus dem Bundesland Andhra Pradesh in Indien!

Infos zum Bundesland Andhra Pradesh:

Lage: Südostindien

Bevölkerung: 49,4 Millionen

Größe: 160.000 qkm (7. Größte Land Indiens)

 

Pesarattu Upma oder ein „Fladenbrot mit würziger Grießfüllung“

Andhra Pradesh in Südindien ist bekannt für seine sehr scharfe Küche. Ein beliebtes Frühstück aus der Region ist das „Pesarattu Upma“. Es ist gesund und gut bekömmlich.

Das erfinderische Pesarattu ist ein Crêpe-artiges Brot und vereint zwei beliebte Frühstücksgerichte (Fladenbrot und würziger Grießpudding). Es besteht aus einem frisch zubereiteten Fladenbrot aus Mungbohnen oder Mungbohnen-Linsen. Zur Füllung gibt es eine Grießpaste. Am besten passen dazu Ingwer- oder Kokos-Chutney.

Hier geht’s zum Rezept!

Zutaten:

(für 4 Personen)

Für den Teig:

  • 200g Mungbohnen
  • 50g Reis (Parboiled)
  • 1 – 3 Grüne Chilli
  • 1 kl. Stück Ingwer ca. 2-3 cm
  • 1TL Salz

Für die Grießfüllung:

  • 90g gerösteter Grieß
  • 1EL Öl
  • Etwas Ghee / gereinigte Butter
  • ½ TL schwarze Linsen (oder rote Linsen)
  • 1 TL Linsen (oder Chana Dal / Toor Dal)
  • 1 Zwiebel kleingehackt
  • 1 grüne Chilli feingehackt
  • 1 Stück Ingwer kleingehackt
  • Curry Blätter oder evtl. ein Lorbeerblatt
  • 250 ml Wasser
  • ½ TL Salz

Hier geht es zur Zubereitung: https://www.youtube.com/watch?v=l57bqSs4qB4

Indienheute wünscht euch einem gesunden und genussvollen Start in den Tag!

Comments are closed.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung.
Ok