heilige Kuh Tag Archive

Die heilige Kuh in Indien – Symbolpolitik vs Tierschutz

Die Kuh ist in Indien heilig. Das habe ich Inderin, 34, lebt in Indien in deutschsprachigen Indien-Reiseführer gelesen. Kuh-Urin für Poojas Gebetsrituale kann man inzwischen auch online kaufen. Die Kuh gehört zum Alltag auf Indiens Straßen, auch in Großstädten wie Bangalore, Mumbai, Delhi. Ein umstrittenes neues Gesetz verbietet nun den Viehverkauf – angeblich aus Gründen …

...

Lesen Mehr

Das Geschäft mit der heiligen Kuh in Indien

Die Kuh ist in Indien nicht nur heilig, sie ist auch ein Wirtschaftsfaktor. Die erste Überraschung: Indien liegt mit Brasilien und Australien an der Spitze der Rindfleischexporteure. Das Exportvolumen liegt bei über 4 Milliarden US-Dollar, allerdings handelt es sich dabei meist um das Fleisch von Wasserbüffeln. Aber der Fleischexport ist nur eines von vielen Geschäftsmodelle …

...

Lesen Mehr

Die heiligen Kühe Indiens – Mythos und Realität

Indien und die heiligen Kühe: Kaum eine andere Assoziation ist stärker, wenn man an Indien denkt. Und tatsächlich, Kühe sind für Besucher Indiens allgegenwärtig, sei es auf Indiens Straßen, sei es an den Stränden Goas. Umso erstaunlicher, dass Indien der weltweit größte Exporteur von Rindfleisch ist. Wie heilig ist also die heiligen Kuh in Indien?
...

Lesen Mehr