Wirtschaft

Globalisierungsethik: Niedriglöhne in Indien

Zu Tausenden haben Unternehmen aus Industrienationen in Indien Offshore-Zentren eröffnet, um von den niedrigen Arbeitskosten zu profitieren. Vor allem im Bereich IT Dienstleistungen sind Millionen von Arbeitsplätzen geschaffen worden. Ausbeutung oder Wirtschaftshilfe?
...

Mehr Lesen

Wie Indien mit Wohlstandsdifferenzen umgeht

Der indische Dollar-Milliardär Mukesh Ambani lebt mit seiner Familie im teuersten Einfamilienhaus der Welt: Eine Villa mit 27 Stockwerken und einer Belegschaft von 600 Personen. Demgegenüber betrifft die Armut Indiens 300 bis 350 Millionen Menschen. Wie hält die indische Gesellschaft dieses Spannungsverhältnis aus?
...

Mehr Lesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung.
Ok