Gesellschaft, Kultur, Politik

Indien: Verlierer des Klimawandels

Die aufstrebende Mittelschicht in Indiens Großstädten hat bereits einen CO2-Fußabdruck, der dem Niveau im Westen entspricht. Im Schnitt jedoch liegt der Pro-Kopf-Ausstoß an Treibhausgasen um ein Vielfaches unter dem westlichen Niveau, denn jenseits der urbanen Zentren herrschen einfache Lebensverhältnisse. Es zählt zur Ironie der Geschichte, dass ausgerechnet diese Bewohner des ländlichen Raums in Indien zu …

...

Lesen Mehr

Stärkung der Frauenrechte in Indien: Verurteilung eines Gurus wegen Vergewaltigung

Krawalle waren vorherzusehen. Denn der wegen Vergewaltigung Verurteilte hat eine geradezu unvorstellbare Popularität. Ram Rahim Singh, geistlicher Führer der Sekte Dera Sacha Sauda, hat eine Anhängerschaft, die fast der Bevölkerung Frankreichs entspricht: Etwa 60 Millionen. 100.000 kamen zur Urteilsverkündung und lösten Ausschreitungen aus, die zu 29 Todesopfern in der Stadt Panchkula führten. Bemerkenswert hieran ist …

...

Lesen Mehr

Kein flotter Dreier: Das geopolitische Spannungsfeld zwischen Indien, China, Pakistan

Das Verhältnis Indiens zu seinen beiden großen Nachbarn im Norden ist bekanntermaßen spannungsvoll: Mit beiden Ländern, China und Pakistan, hat Indien bereits Krieg geführt. Eine besondere Bedrohungslage geht aus indischer Sicht von China aus, eindrucksvoll illustriert im Jahr 1998, als der Atomwaffenstatus Indiens der Öffentlichkeit bekannt wurde. „Warum denn Atomwaffen?“, wurde der damalige Verteidigungsminister gefragt. …

...

Lesen Mehr

Die heilige Kuh in Indien – Symbolpolitik vs Tierschutz

Die Kuh ist in Indien heilig. Das habe ich Inderin, 34, lebt in Indien in deutschsprachigen Indien-Reiseführer gelesen. Kuh-Urin für Poojas Gebetsrituale kann man inzwischen auch online kaufen. Die Kuh gehört zum Alltag auf Indiens Straßen, auch in Großstädten wie Bangalore, Mumbai, Delhi. Ein umstrittenes neues Gesetz verbietet nun den Viehverkauf – angeblich aus Gründen …

...

Lesen Mehr

Gleichberechtigung der Frau – Nicht nur ein Thema in Indien!

„Indien“, höre immer, „oh, da ist ‚die Frau‘ unterdrückt“. Ich lebe in Indien, aus eigenem Entschluss. Ich könnte auch in Deutschland leben. Oder in den USA. Ich fühle mich hier in Indien nicht unterdrückt. Es ist ein Land mit Chancen. Es ist ein Land im Umbruch. Ein Land in Bewegung. Besonders für die Frau. Frauen …

...

Lesen Mehr

Banken: die Unterschiede zwischen Deutschland und Indien

Auch in Indien hat so gut wie jeder ein Handy – aber die wenigsten Inder besitzen ein Konto. Das soll sich in den nächsten Jahren ändern, wenn es nach den indischen Banken geht. Bislang ist die Kontoeröffnung sehr langwierig, selbst wenn es sich nur um ein reines Girokonto ohne Dispo und ohne Kreditkarte handelt.

...

Lesen Mehr