Gesellschaft, Kultur, Politik

30 Mio. bei Kumbh Mela 2013 in Indien: Größtes Religiöses Festival

Die Kumbh Mela in der Stadt Allahabad (Uttar Pradesh, Indien) gilt als das größte religiöse Festival weltweit, sogar als die größte Menschenversammlung überhaupt: Alle 12 Jahre kommen hier für einen Zeitraum von 6 – 8 Wochen Millionen von Menschen zusammen (2013: 30 Mio.). Die Flüsse Ganges und Yamuna fließen hier zusammen, und das Wasserbad während der Kumbh Mela hat im Hinduismus eine hohe Bedeutung: Es steht für Reinigung / Erlösung.
...

Lesen Mehr

Sachin Tendulkar – Kricketlegende in Indien und weltweit

Großartige Kricket-Spieler erreichen in ihrer Karriere etwa 25 bis 50 sogenannter “Centuries”, nämlich 100 Punkte, die ein Schlagmann in einem Spiel erzielen kann. Sachin Tendulkar erreichte 100 solcher Centuries – eine Rekordmarke, die über Jahre unerreicht sein wird. Eine Milliarde Inder vergötterten den Ausnahmesportler während seiner Karriere von 1989 bis 2013, weitere 500 Millionen Kricketfans außerhalb Indiens bewunderten ihn.
...

Lesen Mehr

Wie schicksalsgläubig ist Indien heute?

Entgegen allgemeiner Meinung propagiert der Hinduismus keinen reinen Fatalismus (Dies ist nur der Fall für vereinzelte Glaubensschulen wie z.B. die Ajivaka Sekte). Nichtsdestotrotz glaubt ein Großteil der Hindu-Gläubigen an Schicksal. Die Vorstellung ist weitverbreitet, dass Gott Brahma (Prinzip der Schöpfung) das Schicksal auf die Stirn jedes Lebenswesens schreibt bevor es auf die Welt kommt. Die Schicksalsgläubigkeit der Inder ist jedoch zu relativieren …
...

Lesen Mehr

Indien: Nr. 1 nach Anzahl Filmen – Hollywood: Nr. 1 nach Filmeinnahmen

Die Filmindustrie in Indien hat global die größte Filmproduktion nach Anzahl der produzierten Filme, mehr als die „Traumfabrik“ Hollywood. In punkto Umsatz ist Hollywood jedoch die unangefochtene Nummer 1: Hollywood steht für etwa 75% der Umsätze der Filmindustrie weltweit! Zum Vergleich: „Avatar“ (2009) spielte 2,8 Mrd. US-Dollar ein, während der erfolgreichste indische Blockbuster gerade mal auf 41,5 Mio. USD kommt.
...

Lesen Mehr

Frauen in Indien – Schwache Anzeichen von Emanzipation

Für eine Frau gibt es angenehmere Orte auf der Welt als Indien. Die Massenproteste gegen die brutale Gruppenvergewaltigung einer Medizinstudentin in Delhi Ende 2012 haben dies erneut ins Bewusstsein der Weltöffentlichkeit gebracht. In der patriarchalischen Kultur des Subkontinents gibt es jedoch erste schwache Anzeichen für positive Veränderung.
...

Lesen Mehr

Die Indische Gesellschaft – Respekt als Grundgesetz

Die guten Wünsche und besonders der Segen der Anderen begleiten jeden Menschen auf seinem Lebensweg – so ein weit verbreiteter Glaube in der indischen Kultur. Wie funktioniert die indische Gesellschaft? Hier ist eine kleine Einführung zu einem der Grundgesetze der indischen Kultur: Respekt.
...

Lesen Mehr