Kulinarische Vielfalt Indiens – Ausgewählte Rezepte: Chicken Curry

Kulinarisches

Theresa MoozhiyilGeschrieben von:

Ansichten: 2619

Chicken Curry: Ein einfaches Rezept, das auch Anfängern mit Sicherheit gelingt. Die Garmethode stellt sicher, dass die Hähnchenbrust zart auf den Tisch kommt. Das Hähnchenfleisch wird kurz angebraten (sautiert) und schließlich mit der unverwechselbaren Gewürzmischung sowie Joghurt gegart. Mit ein bisschen Übung kann man das Gericht in 30 Minuten auf den Tisch zaubern.

Ihre Einkaufsliste [für zwei Personen]:
400 g Hähnchenbrustfilet, gewürfelt
2 Zwiebeln, klein geschnitten
250 g gehackte Tomaten z. T. pürierte Tomaten
1 TL Knoblauchpaste
2 TL Ingwerpaste
4 EL Öl
200 ml Wasser

Gewürze:
1 TL Kreuzkümmel
4 cm Zimtstange
1 schwarzes Kardamom
1 Lorbeerbatt
1 EL Korianderpulver
½ TL Kurkuma
½ TL Chillipulver
½ Limette
1 ½ Salz

So einfach geht’s! Hier geht’s zur Schritt für Schritt Anleitung:

Indienheute Tipp für Sie:
Das Hähnchen können Sie von ca. 30 min bis zu 2 Stunden oder gar über Nacht mariniert im Kühlschrank lassen. Je länger die Marinade zieht, desto intensiver der Geschmack.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung.
Ok