Kulinarische Vielfalt Indiens – Ausgewählte Rezepte: Gefüllte Paprika, vegetarisch

Kulinarisches

Theresa MoozhiyilGeschrieben von:

Ansichten: 936

Gefüllte Paprika auf Vegetarisch: Eine leckere indische Vorspeise. Wenn das Gericht als Hauptspeise serviert wird, dann passen dazu Salat, Brokkolireis oder Süßkartoffelbrei. Einfach die Phantasie spielen lassen!

Ihre Einkaufsliste [für vier Personen]:
4 – 5 Paprika entkernt
5 – 6 Kartoffeln
1 Zwiebel gehackt
1 grüne Chilli gehackt
3 Knoblauchzehen gehackt

Gewürze:
1 TL Kreuzkümmel ganz
¼ TL Kurkuma
¼ TL Chilli Pulver
½ TL Garam Masala
½ TL Amchur (Mangopulver)

So einfach geht’s! In dieser einfachen Videoanleitung sehen Sie, wie Sie die gefüllte Paprika in wenigen Schritten zubereiten:

Indienheute Tipp für Sie:
Für die Säure können Sie anstatt Mango Pulver auch Tamarindenpulver oder etwas Essig benutzen.

Theresa Moozhiyil

Theresa Moozhiyil

ist sowohl in Deutschland als auch in Indien aufgewachsen und mit den kulturellen Besonderheiten beider Länder tief vertraut. Sie hat über mehrere Jahre in leitender Funktion im Goethe-Institut Bangalore Aktivitäten zur Vermittlung deutscher Kultur in Indien begleitet. Heute arbeitet Sie als CFO für das IT Entwicklungszentrum der Categis Solutions Pvt. Ltd. Außerdem arbeitet Sie im Bereich Marketing und Sales für nachhaltigen Tourismus in Südindien: BASIS-Reisen Indien

Mehr Beiträge - Webseite