Die Indien Kolumne

Indiens Musik: Die Sitar – Zentrales Instrument der klassischen Musik Nordindiens

Die Sitar hat einen eigentümlichen, anziehenden Klang, der spätestens mit seiner Verwendung in einigen Beatles Songs (vgl. Songs wie „Norwegian Wood“, „Within You Without You“, “Across the Universe”) auch im Westen bekannt wurde. Was sofort auffällt: Im Vergleich zur Gitarre (6 Saiten) hat die Sitar deutlich mehr Saiten (18 bis 20 Saiten): Vier Spielsaiten, drei …

...

Mehr Lesen

Die Indien Kolumne: Über Yoga

Yoga ist Frauensache. Davon war ich überzeugt. Dann begegnete ich unserem Bekannten Santhosh, Besitzer eines angesagten Hotels in Bangalore, der gerade aus einem Yoga-Studio kam. Yoga wäre ein echter Stressbuster, unbedingt ausprobieren!, empfahl er. Da ich ohnehin gerade über den zunehmenden Verfall meines Fitnessstudios (Gold’s Gym) frustriert war, warum nicht. Schlimmer konnte es kaum kommen. …

...

Mehr Lesen

Die Indien Kolumne: Über die Lebensqualität für Expatriates in Indien

Wir Deutsche sind in punkto urbane Lebensqualität verwöhnt: In der weltweiten Quality of Living Studie der Beratungsfirma Mercer sind gleich drei deutsche Städte (Frankfurt, München, Düsseldorf) unter den TOP 10, und sieben Städte unter den TOP 30. Wer Lebensqualität sucht, der sollte – so scheint es – besser zu Hause bleiben. Nimmt man allein die …

...

Mehr Lesen

Die Indien Kolumne: Über das Leben mit einer Maid in Indien

Wer wünscht sich das nicht: Eine Maid verwandelt den eigenen Haushalt in ein Schlaraffenland. Der Speiseplan besteht aus den eigenen Leibgerichten, lästige Hausarbeiten entfallen ebenso wie Streitereien über die Arbeitsteilung mit dem Partner, und bei Bedarf kümmert sich dieser gute Hausgeist auch mal um die Kinder. Idealerweise werden all diese guten Werke wie von unsichtbarer …

...

Mehr Lesen

Die Indien Kolumne: Über Mitarbeiterbindung im Unternehmen

Freitags steht in unserem IT Entwicklungszentrum im Silicon Valley Indiens, Bangalore, der „Fun Friday“ auf dem Programm. Wenn ich dann vor Ort bin, jage ich gemeinsam mit den indischen Softwareentwicklern Luftballons hinterher, löse knifflige Quiz-Fragen oder erkläre mit pantomimischer Darstellung lustige Begriffe. Kürzlich musste ich mit zwei Lutschern im Mund die Worte „Kiss Kiss Bang …

...

Mehr Lesen

Dengue – oder: Eine Woche Langsamkeit

Die Präsenz von McDonald’s, Starbucks oder Tommy Hilfiger in Bangalore sollte nicht darüber hinwegtäuschen: Südindien liegt noch immer in der subtropischen Klimazone, auch wenn vollklimatisierte Oasen für einige Stunden den Rückzug in den American Way of Life ermöglichen. Natürlich, Tropen können toll sein: lauwarme Sommernächte auf Roof Top Restaurants im anderweitig tristen November sind nur ein Beispiel. Aber es kann auch heißen: Moskitos, Denguefieber.
...

Mehr Lesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung.
Ok