Die Indien Kolumne

Sechs Jahre Indien – ODER: Das Tiramisu-Prinzip

Nicht „arm aber sexy“ (Klaus Wowereit über Berlin), sondern „arm aber glücklich“. Mit solcherlei sozialromantischen Vorstellung tritt mancher die Reise in das geheimnisvolle, bunte Indien an. Herrje, es gibt die universale Glücksformel natürlich auch in Indien nicht! Gleichwohl erleben Indienbesucher bisweilen das einfache Leben auf dem Land als befreienden Rausch, oder entwickeln angesichts der Armut …

...

Lesen Mehr

Die Indien Kolumne: Über den Export deutscher Arbeitsethik nach Indien

Wenn deutsche Firmen nach Indien kommen, dann entstehen Enklaven deutscher Arbeitstugenden; hier herrscht Qualitätsbewusstsein, Prozesseffizienz, Verantwortungsbewusstsein. Ist das Neo-Kolonialismus im 21ten Jahrhundert oder Teil eines fairen Deals, in dem Ausbildung gegen günstige Arbeitskräfte getauscht werden? Ich habe fast sechs Jahre in Indien (genauer: Bangalore) gelebt. Auf meinem täglichen Fußweg zur Arbeit: Bürgersteige unterbrochen von gähnenden …

...

Lesen Mehr

Die Indien Kolumne: Über die Liebe in arrangierten Ehen

Wie läuft’s mit Petra? – Wir arrangieren uns. Was als stürmische Liebeshochzeit beginnt, mündet in eine Lebensgemeinschaft mit fein austarierten Gemeinsamkeiten und Kompromissen. Aber wo man sich arrangiert, ist man noch lange nicht in der arrangierten Ehe! Deutsche Liebeshochzeiten halten im Schnitt 15 Jahre, Tendenz: steigend – kürzer als arrangierte Ehen. Also 1:0 für die …

...

Lesen Mehr

Die Indien Kolumne: Über Frauen in Indien

Wenn ich jemals als Frau geboren werde, dann bitte in Dänemark. Laut einer Studie sind Frauen hier am glücklichsten – zum Beispiel dank hoher Gleichberechtigung und hoher Flexibilität bei Elternzeit. Wo ich als Frau nicht geboren werde möchte: Algerien oder Pakistan. Allen Umfragen zum Trotz lebt meine eigene Frau am liebsten in Indien (wir sind …

...

Lesen Mehr

Die Indien Kolumne: Über Yoga

Yoga ist Frauensache. Davon war ich überzeugt. Dann begegnete ich unserem Bekannten Santhosh, Besitzer eines angesagten Hotels in Bangalore, der gerade aus einem Yoga-Studio kam. Yoga wäre ein echter Stressbuster, unbedingt ausprobieren!, empfahl er. Da ich ohnehin gerade über den zunehmenden Verfall meines Fitnessstudios (Gold’s Gym) frustriert war, warum nicht. Schlimmer konnte es kaum kommen. …

...

Lesen Mehr

Die Indien Kolumne: Über die Lebensqualität für Expatriates in Indien

Wir Deutsche sind in punkto urbane Lebensqualität verwöhnt: In der weltweiten Quality of Living Studie der Beratungsfirma Mercer sind gleich drei deutsche Städte (Frankfurt, München, Düsseldorf) unter den TOP 10, und sieben Städte unter den TOP 30. Wer Lebensqualität sucht, der sollte – so scheint es – besser zu Hause bleiben. Nimmt man allein die …

...

Lesen Mehr